Meditation

4. Meditation

Shaolin Meditation

Ziel der Meditation ist, Herr seiner Gedanken zu werden. Alles entsteht im eigenen Kopf! Ihn zurecht zu rücken, lehren die Shaolin-Mönche.
Durch die Meditation wird die Aufmerksamkeit auf die Spannkraft der Haltung, eine lange Ausatmung und die Haltung des Geistes konzentriert. Dies bewirkt:

 

 

* Vitalität von Körper und Geist sind intensiv gesammelt.
* Man lernt, sich selbst zu beobachten.
* Man lernt, Geist und Körper in ihrer Vollständigkeit wahrzunehmen ohne Ziele, ohne Bewertung, ohne Furcht.
* Körper und Atmung sind vollständig im Hier und Jetzt.
* Das Gehirn gewinnt sein tiefes, ursprüngliches Gleichgewicht.
* Man kann seine Emotionen und Ängste beobachten.
* Denkmuster werden als Fiktionen entlarvt und beeinflussen nicht länger die eigenen Verhaltensweisen.

Hier finden Sie uns

Shaolinzentrum Qi Lu
Göppinger Str. 17
73614 Schorndorf

 

Shaolinzentrum

Winnender str. 4

71334  Waiblingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Festnetz: 07181 / 985 48 38

Mobil: 0177 / 2 76 96 20

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Vermietung

Wir vermieten unsere Räume auch für Ihre eigenen Kurse.

Spielend lernen...

- Körperhaltung
- Gleichgewicht
- Koordination
- Selbstvertrauen


Im Shaolin Kurs für Kinder werden Basiskenntnisse dieser Sportart in spielerischer Form vermittelt!

Für mehr Informationen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Shaolinzentrum Qi Lu