Suche
  • chris dorn

Artikel-Serie: Die Methoden der Shaolin Meister wissenschaftlich erklärt!

Shaolin Gong Fu - Gesundheit trotz (ü)be(r)lastender Lebensumstände!


Verfasser: Jīdūjiào (基督教, Prof. Dr. Chris Dorn)


Omitofo!


Liebe Freunde!

Wir freuen uns, euch mit dieser Artikel-Serie Shaolin Kung Fu als bereichernden Lebensstil näher bringen zu können. Wir erklären euch die Verschiedenen Formen, und welchen Nutzen ihr daraus ziehen könnt, aber auch, welche Anstrengungen dazu nötig sind. In jedem Fall aber, erfahrt ihr mehr darüber, ob und wie ein Leben in Frieden, Glück und Wohlbefinden möglich ist. Ich selbst war 8 Jahre praktisch bettlägerig, dann fast tot und dann ein Jahr im Rollstuhl. All das Wissen, dass ich mir als Professor erarbeitet hatte, war mit einem Mal nutzlos, meine Kollegen ratlos. Es nützt eben das beste Werkzeug nichts, wenn man nicht weiß, wie man damit umzugehen hat. Mit anderen Worten: Weiss man zu viel über das Außen, und zu wenig über das Innen, kann das dramatische Folgen haben, für Psyche und Physis - bis zum völligen Zusammenbruch des Systems. Genau das war es, was ich erlebt habe. Game over!


Ich habe mich, seit ich 6 Jahre alt war, mit den Shaolin Meistern beschäftigt, vor allem natürlich mit ihrem Kung Fu. Als Neurowissenschaftler dann aber immer mehr mit ihren mentalen Fähigkeiten. Niemals hätte ich damit gerechnet, einmal tatsächlich einen leibhaftigen Shaolin Meister zu treffen oder gar mit ihm zu sprechen. Aber dann habe ich Shaolin Meister Shi Yan Lu getroffen, und er hat mich - ganz im Gegensatz zu meinen Arzt-Kollegen - nicht abgeschrieben. Er hat mich aus dem Rollstuhl geholt und ist mein bester Freund geworden. Er wusste, was zu tun ist und da ich absolut keine Optionen mehr hatte, habe ich einfach alles gemacht, was er mich gelehrt hat. Das hat mein Leben um 180 Grad gedreht. Training, Ernährung, Mentaltraining, Meditation, TCM Therapie, Heilung. Allerdings hatte ich als ehemaliger Schwergewichts-Wettkampfbodybuilder mit 25 Jahren Erfahrung einen erheblichen Vorteil - eine geradezu perverse Leidensfähigkeit. Meister Shi Yan Lu sagt immer: "Kung Fu bedeutet Schmerz. Shaolin bedeutet Schmerz. Aber Schmerzen tun nicht weh -- nur Leid tut weh, und das erschaffen wir ausschließlich selbst - in uns." Oder wie mir Arnold Schwarzenegger einmal gesagt hat, als ich ihn mit 14 Jahren beim Mr. Olympia in München treffen durfte: "There is no lunch for free in this life...!" Aber es loht sich unglaublich - möchte ich hinzufügen...!


Hier ein kleiner Auszug, der sich in 2 Jahren verändernden physiologischen Rahmendaten:

Vorher (2018) Alter I 50 182 cm 132 kg Körperfettanteil: 40 plus % (extrem adipös) Bewegungsunfähigkeit (Rollstuhl) Extreme Schmerzen im ganzen Körper 15 verschiedene Medikament (Benzodiazepine, Antidepressiva, Opiate) Nachher (2020) Alter I 52 182 cm 80 kg Muskelaufbau plus 15 kg aktuelles Gewicht: 95 kg Körperfettanteil aktuell: unter 10% Beweglichkeit und Kraft auf hohem Niveau - selbst für einen 30 Jährigen, Lehrer für Shaolin Gong Fu (Der ganzheitliche Shaolin Weg: Kunst, Kampfkunst, Heilkunst) Frei von Medikamenten! Lediglich Cannabis zur Schmerztherapie (ohne jede Nebenwirkung!)


Wenn dich also meine Geschichte interessiert, und wie man diese Äußere Kraft und Innere Stärke erreichen kann, was dazu nötig ist, und vor allem, was dann möglich wird, dann schau regelmäßig auf unserem BLOG vorbei. Ich bin ganz sicher, dass es sich für dich lohnen wird. Warum?


Ratet mal, wer die Idee für diese Artikel-Serie hatte? Richtig, meine Schüler und Patienten! Ihnen gilt mein Dank! Sie gestatten mir, von ihnen zu lernen und sie zeigen mir, dass die Lehren und Methoden der Shaolin Meister hilfreich, heilsam und befreiend wirken. Sie sagen mir, was ich weitergeben soll, und was wie gut für sie funktioniert. Damit ermöglichen SIE dir, dass auch du dein Ich überwinden, und endlich wieder dein Selbst leben kannst, dass, was du ursprünglich warst, und auch wieder sein kannst... Ein glücklicher und gelassener Mensch, voller Achtsamkeit und Mitgefühl, gesund und voller Äußerer Kraft und Innerer Stärke!


Und das erwartet dich in den nächsten Wochen:


Einleitung... Shaolin Gong Fu – für Äußere Kraft und Innere Stärke Teil 1 I Shaolin Qi Gong Teil 2 I Shaolin Tai Ji Teil 3 I Shaolin Kung Fu Teil 4 I Shaolin Mentaltaining Teil 5 I Shaolin Meditation Teil 6 I Shaolin Lehrer Teil 7 I Shaolin Philosopie Teil 8 I Shaolin und das Leben Teil 9 I Shaolin in unruhigen Zeiten Teil 10 I Shaolin & Unverwundbarkeit - (k)ein Mythos(!)? Zusammenfassung... Meine Erkenntnis, meine Konsequenzen, meine Haltung und mein Rat - nicht als Shaolin Lehrer, sondern als Mensch, der in Demut erkannt hat, dass er seine Arroganz fast mit dem Leben bezahlt hätte...

Omitofo! Ich wünsche euch allen von Herzen, Frieden, Glück und Wohlbefinden...


Euer Jīdūjiào (基督教, Prof. Dr. Chris Dorn - Assistent von Shaolin Meister Shi Yan Lu)

ShaolinZENTRUM
MeisterSHI YAN LU

+++ BESUCH UNS AUF SOCIAL MEDIA +++

FRAGEN? BITTE RUF AN!
+49 177 2 76 96 20
  • YouTube - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
TRAINING? HIER SIND WIR!
Shaolinzentrum Qi Lu
Richard Kapphan Strasse 12
73614 Schorndorf
.
WIR ARBEITEN WISSENSCHAFTLICH
FRAGEN? BITTE MAIL UNS!
shaolinkungfuzentrum@yahoo.de
POSTANSCHRIFT
Shaolinzentrum Qi Lu
Rosensteinstrasse 3
73614 Schorndorf
mobil I 0177 2 76 96 20
UNSER SHAOLIN-SHOP
  • YouTube - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis